Motorschlittentour in Kiruna

Motorschlittentour in Kiruna

Willkommen in den Weiten Schwedisch-Lapplands, der Tundra Finnlands, der Bergwelt Norwegens. Wir vermitteln Ihnen einen Einblick in die Kultur der Samen, deren tägliche Arbeit mit den Rentieren, sowie Wissen über handwerkliches und kulinarisches Brauchtum. Durch eine Sondergenehmigung der Norwegischen Behörden können Routen befahren und Gewässer befischt werden, die weit ab der gewöhnlichen Touristenpfade liegen. Das macht diesen Trip einzigartig.

1.Tag
Ankunft in Kiruna. Ihre Motorschlittentour beginnt direkt nach der Ankunft am Flughafen in Kiruna. Nach dem Umkleiden und einer Einweisung in den Umgang mit den Schneemobilen beginnt die Fahrt entlang des Flusses Torneälven zum Camp Vakkakoski. Als Abendessen wird ein 3-Gang-Menü aus nordischen Spezialitäten (Rentier oder Elch) zubereitet. Abends besteht die Möglichkeit die Sauna zu nutzen. Tagesetappe ca. 30km

2.Tag
Nach dem Frühstück werden Sie mit den Anforderungen des Terrains vertraut gemacht. Sie bekommen einen ersten Eindruck von den Weiten des Nordens. Mittags: Picknick im Freien, eventuell Eisfischen. Der Abend wird mit einer weiteren kulinarischen Spezialität und einem Saunabad beendet. Tagesetappe ca.40-50 km.

3.Tag
Sie verlassen Vakkakoski. Der Weg führt über den Fluss Torneälven vorbei am Dorf Jukkasjärvi und dem weltbekannten Eishotel. Nach einem Besuch des Eishotels geht es über Hügel, Moore und Sümpfe nach Karesuando. Übernachtung in einer Hütte. Abendessen in einem Lavvu (Samizelt) mit am offenen Feuer zubereiteten samischen Spezialitäten. Tagesetappe ca. 200km

4.Tag
Heute führt die Route dieser Motorschlittentour entlang des Viktoria Pfades und des Könkämäälven (nördlichster Grenzfluss Schwedens) Richtung Norden. Unterwegs Besuch bei Rentierzüchtern. Hier wird Ihnen die Arbeit und das Leben mit den Tieren gezeigt und erklärt. Das Tagesziel ist Kilpisjärvi - Nahe der Norwegisch/Finnischen Grenze. Hier befindet sich Ihre Unterkunft für die nächsten drei Nächte. Tagesetappe ca.120 km

5.Tag
Highlight des Tages: Das Tagesziel Hatteng an der Norwegischen Atlantikküste. - Sie fahren durch hochalpines Gelände durchzogen von tiefen Schluchten. Hier werden noch einmal alle bisher geübten Fahrkünste und -techniken gebraucht. Mittagessen in einem Restaurant. Sauna und Abendessen in Kilpisjärvi. Tagesetappe ca. 80 -100 km

6.Tag
Heute durchqueren Sie menschenleere Landschaften. Möglichkeit zum Eisfischen und Mittagessen im Freien. Sie besuchen die Pältsa - Stugorna (Hütten) im nördlichsten Zipfel Schwedens und das Grenzdenkmal im Dreiländereck Norwegen/Schweden/FInnland. Sauna und Abendessen in Kilpisjärvi. Tagesetappe ca. 50 km.

7.Tag
Zurück Richtung Süden, via Tsaaktso, (ehem. Samischer Opfterplatz) und entlang des bekanntesten Wanderweges Skandinaviens, des Kungsleden (Königspfad). Ein riesiges Hochplateau, Passagen auf dem Eis zahlreicher Seen und letztendlich Ankunft in Vakkakoski. Es gibt ein Abschiedsmenü und Gelegenheit zu einem letzten Saunabesuch, sowie einem Außenbad im warmen Wasser (Hot Tub). Ein kaltes Bier ist inklusive ! Tagesetappe ca. 220 km

8.Tag
Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen. Umkleiden und Abgabe der Motorschlitten.Abreise.

Allgemeines: Das Mindestalter für diese Tour ist 18 Jahre mit PKW- oder Motoradführerschein! Jeder Gast fährt sein eigenes Schneemobil. Im Schadensfall haben wir eine Selbstbeteiligung von bis zu 6000 SEK.

Preis: Auf Anfrage
Teilnehmerzahl: min. 4 – max. 9 Personen

Termine:
März bis April auf Anfrage

Im Tourenpreis inbegriffen:
Motorschlittentour in Kiruna / ab Kiruna wie beschrieben
Ein Motorschlitten pro Person
Benzin
Vollkasko-Versicherung (Selbstbeteiligung SEK 6.000)
Unterkunft
Vollverpflegung von Abendessen Tag 1 bis Frühstück Tag 8
Tourguide (Deutschsprachig)
Sauna
Angelkarte und Ausrüstung
Eintrittsgelder
Thermo-Kleidung
Helm
Tourenlänge: ca. 800-900km

Fahrspass

Im Tiefschnee

Aber auch ...


_

www.motorschlittentour.de ist eine weitere Seite von Kiruna Aurora Tours, Kiruna-Lappland-Schweden